Sprung in den Schnee

Foto: picture-alliance
Foto: picture-alliance

Zuerst wird als gemeinsame Aktion ein großer Haufen lockerer Schnee zusammengetragen. Dahinter steht entweder ein Klettergerüst, ein Baum oder eine Leiter. Abgesichert durch nötige Hilfsangebote klettern die Kinder hoch und springen in den weichen Schnee. Achtung: Bei dieser Aktion müssen die Erwachsenen darauf achten, dass die Kinder mit dem nötigen Abstand springen und abgesprochene Sicherheitsregeln einhalten. Die Kinder bestimmen selbst die Absprunghöhe und ob sie Hilfe brauchen oder nicht. Ängstliche Kinder sollten vielfach ermutigt werden!