Blinde Karawane

Foto: picture-alliance
Foto: picture-alliance

Die Spielleitung verbindet allen Mitspielenden die Augen. Dann halten sich alle an den Schultern des Vordermannes oder an einem Seilstück fest. Die Spielleitung führt die blinde Karawane langsam und vorsichtig über die Wiese oder durch den Wald. Sie macht die Mitspielenden auf Geräusche, Gerüche, Bodenbeschaffenheit und Bewegungen aufmerksam. Schwieriger und spannender wird es, wenn alle barfuß laufen oder im Anschluss der gegangene Weg beschrieben werden soll. Bei jüngeren Kindern kann das Spiel auch paarweise gespielt werden. Mama oder Papa führen das ?blinde? Kind durch den Wald. Anschließend werden die Rollen gewechselt.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.