Hoch hinauf und weich gelandet

Foto: picture-alliance
Foto: picture-alliance

Schneeaktionen, bei denen der Schnee als dämpfende Unterlage dient, lassen sportlich riskante Aktionen zu, die sonst nicht oder nur mit größeren Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt werden könnten. Kinder können so lustvolle Erfahrungen machen, wenn sie sich in den weichen Schnee fallen lassen. Sie erfühlen spielerisch die Schwerelosigkeit und die Anziehungskraft. Sie gehen mutig Wagnisse ein, die sie selbst bewältigen müssen. Daraus gewinnen sie Sicherheit, Selbstbewusstsein und erfahren Selbstbestätigung in der Gruppe.