Foto: picture-allianceTischfußball

Sonntag. Regen. Kälte. Keine Lust auf Rausgehen, aber Lust auf ein bisschen Spannung und Action: Zeit zum Kickern, und zwar mit der ganzen Familien. Das Spiel ist denkbar einfach, und Kinder haben den Dreh relativ rasch heraus. Wichtigste Voraussetzung ist die Körper- im Zusammenspiel mit der Tischgröße: Die Kids müssen natürlich aufs Feld schauen können, und zwar ohne Gefahr zu laufen, von den Stangen am Kopf getroffen zu werden. Wobei ein Tisch mit der gängigen Höhe von etwa 80 Zentimetern unter Umständen schon für Vier- oder gar Dreijährige taugt. Spielen sie dann oft genug, können sie nach einigen Jahren schon auf Augenhöhe der Erwachsenen sein. Dann geht?s rund, zum Beispiel im Spiel Klein gegen Groß, Frauen gegen Männer oder im Mixed. Oder Sie organisieren ein Turnier mit Freunden. Und zu Ehren des Siegers gibt's einen Konfettiregen.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.