Minigolf

Foto: picture-alliance
Foto: picture-alliance

Es ist nicht der Golf für kleine Leute, sondern ein eigenständiger Sport ? freilich einer, der Kindern vermittelt, wie schön das ist, wenn der Ball in das Zielloch plumpst. Der Besuch einer Anlage ist in der Regel preisgünstig und für Kinder (die mit kleineren Schlägern spielen) Eltern und auch Großeltern geeignet. Zu Beginn, wenn die Kids noch nicht sicher sind, kann es ihnen helfen, wenn die Regeln großzügig interpretiert werden. Denn wenn der Ball allzu selten ins Loch plumpst, frustriert das wiederum, und manche Bahnen sind für Kinder kaum zu bewältigen. Mit Kleinkindern oder bei schlechtem Wetter können sie zuhause üben, mit einem kleinen Ball und improvisiertem Parcours. Schläger? Alles ist möglich, bis hin zu Gehstock, Handfeger oder Kehrblech.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.