Inline-Skating

Auch Inline-Skaten fängt mit Gehversuchen an ? ohne sie kommt niemand ins Rollen. Weil Gleichgewicht Halten und Bremsen am Anfang nicht immer klappen werden, empfiehlt sich eine komplette Schutzausrüstung: Helm und Protektoren für Hände, Ellbogen sowie Knie. Und es empfiehlt sich, zunächst in aller Ruhe, also in autofernen Zonen zu üben ? vor der Haustür Figuren zu fahren, macht am Anfang allemal großen Spaß, und es ist außerdem die Vorstufe zum coolen Training in Skater-Parks. Im Übrigen haben Kinder relativ schnell den Bogen raus und sind dann manchmal schwer zu stoppen. Wenn Sie mit Ihnen Touren fahren wollen, achten Sie auf den Verkehr und die eigene Fahrkunst ? auch Erwachsene sollten sich sicher fühlen und im Bedarfsfall einen Kurs machen. Waveboard und Skateboard sind in dieser Hinsicht weniger anspruchsvoll, sie ermöglichen aber auch keine längeren Ausflüge ? es geht um Spaß und (meistens) Bewegungskunst. Was die Eltern zumindest am Anfang keineswegs ausschließt: Gerade jüngeren Kindern wird es gefallen, wenn Sie mit Ihnen aufs Board gehen.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.